Helbing knows best.

Kunst-Leder

Posted in Design, Kultur, Kunst by Ernst on Donnerstag, 24 September 2009

Der Berliner Kunstherbst erreicht in dieser Woche und dem kommenden Wochenende mit zahlreichen Veranstaltungen seinen Höhepunkt. Verwiesen sei hier auf zwei Veranstaltungen:

1. Die Ausstellung „Tom of Finland“ in der Galerie Schlechtriem Brothers, Vernissage am 26. September ab 18 Uhr.

xl_tom_of_finland_15

2. Die Veranstaltung „Register“, ein Rundgang durch die wirklich lohnenswerten Berliner Design Galerien.

mail_register

Touko Laaksonen (1920-1991) alias Tom of Finland gilt mit seinen Zeichnungen von echten Kerlen als Ikone der Schwulen und Lederszene. Erst spät wurden seine homoerotischen „Schmuddelbilder“ in der Kunstszene beachtet bzw. wurden Vorbild für andere Künstler (Norbert Bisky).
Der junge Galerist André Schlechtriem machte sich in der Szene vor allem einen Namen mit seinem Schaffen für die amerikanische Rothschild Foundation, für die er Zeichnungen junger Künstler kaufte. 30 Millionen Dollar durfte er ausgeben, um eine Sammlung von 2600 Zeichnungen zusammenzustellen, die später dem MoMA geschenkt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: