Helbing knows best.

Nachtrag zu B.W.

Posted in Mode by Ernst on Dienstag, 3 Februar 2009

bw

In der Wochenendausgabe der SZ bewerteten sieben deutsche Modedesigner die Branche und ihre eigene Zukunft. B.W. unterstreicht darin noch einmal seine Ausnahmestellung als künstlerischer Designer, bleibt unbeeindruckt von finanziellen Ängsten: „Beim Entwerfen denke ich keine Sekunde an Produktionskosten oder Abverkäufe.“ Und weiter: Für Mykita entwerfe ich Sonnenbrille, für Uslu Airlines Nagellack und für Camper demnächst Schuhe. Reich wird man damit auch nicht, aber seit wann macht Geld schon frei?“ Wie recht du hast!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: